Lubo aus dem All


Lubo aus dem All! – Programm zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen 

Seit dem Jahrgang 2018/2019 durchläuft jedes erste und zweite Schuljahr das Präventionsprogramm „Lubo aus dem All“. Eine ansprechende Identifikationsfigur in Form einer kleinen Handpuppe, Lubo- der kleine Außerirdische, begleitet die Kinder durch alle Trainingsstunden und wirkt auf die Kinder sehr motivierend. Die Kinder setzen sich mit ihren Gefühlen, ihren Erfahrungen im Zusammensein mit Anderen und verschiedenen Konflikten auseinander und lernen den angemessenen Umgang mit Ihnen.  

Vorrangige Ziele des Programms sind:  

Förderung von sozial-emotionalen Basiskompetenzen 

  • Die Kinder lernen in verschieden Übungen und Rollenspielen ihre eigenen Gefühle und die Gefühle anderer Personen wahrzunehmen und zu verstehen. 

Emotionsregulationstraining

  • Die Kinder erfahren und erlernen Möglichkeiten, um mit ihren eigenen Gefühlen angemessen umzugehen und ggf. Handlungsalternativen zu entwickeln.

 Förderung sozialer Problemlösungsstrategien 

  •  Mit Hilfe der sogenannten „Problemlöseformel“ lernen die Kinder Konflikte gewaltfrei und angemessen zu klären. 

 


Alle Stunden sind in eine kindgerechte, motivierende Rahmenhandlung eingebettet. Neben den motivierenden Spielen und Übungen, bekommen die Kinder ein Arbeitsheft, indem sie die Unterrichtsinhalte selbstständig Erarbeiten und wiederholen können.  


Ein kleiner Gruß von Lubo an die Kinder

Hallo liebe Kinder, 

Ich heiße Lubo und komme aus dem All. Einmal die Woche lande ich mit meiner Rakete bei den Erst- und Zweitklässlern der Grundschule Nordstadt. Ihr ruft mich alle gemeinsam mit einem Lied herbei – und schon kann ich bei euch in der Klasse landen. 

Auf der Erde erlebe ich immer viele neue und unbekannte Situationen und weiß manchmal nicht, wie ich mit ihnen umgehen soll. Mein Bauch fühlt sich manchmal komisch an, mein Herz pocht manchmal ganz doll, mein Kopf ist auch irgendwie mit vielen Dingen beschäftigt - manchmal schwitzen sogar meine Hände… Ich kann oft nicht genau erkennen, was ich eigentlich wirklich fühle. Die Erst- und Zweitklässler helfen mir immer wieder aufs Neue dabei, meine Gefühle richtig zu erkennen. Gemeinsam überlegen wir auch, wie wir mit Streitereien und Problemen umgehen können. Möchtest du vielleicht auch bald zu meinen Gefühlsexperten dazu gehören? Kannst du mir helfen, richtig mit meinen Gefühlen umzugehen? Vielleicht haben wir gemeinsam ja auch gute Ideen, für den Umgang miteinander. 

Ich freue mich schon darauf, dich kennenzulernen. 

Dein Lubo  



 
Anruf
Karte